Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Sonstiges >> Produktaktivierung
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Produktaktivierung
Harry (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 198
Geschlecht:
Mitglied seit: 18.05.2004

Nordrhein-Westfalen
icon1   Produktaktivierung #1 Datum: 19.11.2014 , 19:36  

Hallo,

nachdem das SP 5 von Quicken 2015 erschienen ist, bin ich davon ausgegangen, dass die meisten Programmfehler behoben sind. Ich bin also von der Quicken JV auf das Quicken 2015 umgestiegen. Programminstallation und Datenkonvertierung haben ohne Probleme funktioniert.
Nach ein paar Tagen öffnete sich nach dem PC-Start ein Fenster zur Produktaktivierung, ohne dass ich Quicken 2015 gestartet hatte. Ich habe das Fenster 4- bis 5-mal weggeklickt, weil nicht zu entnehmen war, welches Programm Aktiviert werden wollte.
Das Fenster nervte weiter und ich habe der Produktaktivierung zugestimmt, da ich Quicken hinter der Meldung vernutete.
Die Online-Registrierung lief sauber durch, aber dann erschien ein Hinweis der mich maßlos ärgerte.
Quicken wurde nicht wie in der Vergangenheit mit dem Namen (eMail-Adresse) aktiviert, sondern noch zusätzlich an die Hardware gebunden. Ich habe vollstes Verständnis, dass Lexware sich vor Raubkopien schützen will, aber das darf nicht zur Gängelung der ehrlichen User führen.
Wenn ich nicht zwischenzeitlich etliche Wertpapierbuchungen eingegeben hätte, wäre ich glatt auf die JV zurückgegangen und hätte Quicken 2015 zurückgeschickt.
Es gibt intelligentere Lösungen gegen Raubkopieren. Ich habe die Software gekauft und werde zukünftig solche gravierende Einschränkungen nicht akzeptieren.
Wir müssen uns gegen solche Praktiken wehren, und sei es durch Boykott.

Gruß Harry
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11902

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Produktaktivierung #2 Datum: 19.11.2014 , 21:10  

Hallo,
zitat:(Harry,19.11.2014 , 19:36)
Das Fenster nervte weiter und ich habe der Produktaktivierung zugestimmt, da ich Quicken hinter der Meldung vernutete.
Die Online-Registrierung lief sauber durch, aber dann erschien ein Hinweis der mich maßlos ärgerte.
Quicken wurde nicht wie in der Vergangenheit mit dem Namen (eMail-Adresse) aktiviert, sondern noch zusätzlich an die Hardware gebunden.

Ich glaube, Du verwechselst hier Registrierung und Aktivierung.
Die Registrierung, die keine Pflicht ist, funktioniert mit der E-Mail-Adresse.
Die Aktivierung, die bei Vollversionen durchzuführen ist, funktioniert an Hand der Seriennummer und der sog. Maschinen-ID, die sich aus verschiedenen Komponenten des Computers errechnet.
zitat:
Ich habe vollstes Verständnis, dass Lexware sich vor Raubkopien schützen will, aber das darf nicht zur Gängelung der ehrlichen User führen.

Wieso fühlst Du Dich gegängelt? Windows hast Du doch auch aktiviert?
zitat:
Wenn ich nicht zwischenzeitlich etliche Wertpapierbuchungen eingegeben hätte, wäre ich glatt auf die JV zurückgegangen und hätte Quicken 2015 zurückgeschickt.

Wenn Du die SEPA-Geschäftsvorfälle nicht brauchst....
zitat:
Es gibt intelligentere Lösungen gegen Raubkopieren. Ich habe die Software gekauft und werde zukünftig solche gravierende Einschränkungen nicht akzeptieren.
Wir müssen uns gegen solche Praktiken wehren, und sei es durch Boykott.

Diese Aktivierung findet bei Vollversionen seit Quicken 2008 statt; da wirst Du nach so viel Jahren niemand mehr wegen eines Boykotts hinter dem Ofen hervorlocken können. Breites Grinsen

Die einzige Möglichkeit, die Aktivierung zu umgehen ist, direkt bei Lexware eine Update-Version zu kaufen; die muss nicht aktiviert werden.

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Harry (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 198
Geschlecht:
Mitglied seit: 18.05.2004

Nordrhein-Westfalen
icon1   Re: Produktaktivierung #3 Datum: 20.11.2014 , 18:13  

Hallo Reynard,

nun ich habe wieder etwas dazugelernt.
Ich hatte bisher immer die Updateversion, deshalb war eine Produktaktivierung für mich etwas völlig neues.
Ja, in meinem Beitrag meinte ich Aktivierung und nicht Registrierung.
zitat:("Reynard")
Wieso fühlst Du Dich gegängelt? Windows hast Du doch auch aktiviert?

Naja, Windows ist ein umfangreiches Betriebssystem und Microsoft ist da quasi Monopolist. Der Vergleich mit Quicken hinkt deshalb etwas, außerdem ist die Updateversion von WIN 8 trotzdem noch billiger als die Updateversion von Quicken.


Mein Beitrag war sicherlich nicht umsonst, da auch anderen Usern der Unterschied zwischen Voll- und Updateversion nicht geläufig seien dürfte. Zumal hier im Forum auf die preisgünstige Vollversion hingewiesen wird. Die Programaktivierung ist schon ein gravierender Nachteil. Spätestens beim Einbau einer neuen Festplatte wird man sich ärgern, wenn man zur erneuten Aktivierung in der Warteschleife von Lexware hängt.
Gruß Harry
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11902

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Produktaktivierung #4 Datum: 21.11.2014 , 10:43  

zitat:(Harry,20.11.2014 , 18:13)
Die Programaktivierung ist schon ein gravierender Nachteil. Spätestens beim Einbau einer neuen Festplatte wird man sich ärgern, wenn man zur erneuten Aktivierung in der Warteschleife von Lexware hängt.

Dazu gibt es die kostenfreie Aktivierungshotline 0800 - 1 07 71 07. Ich glaube nicht, dass die tagsüber so überlastet ist. Zwinkern
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
francuski (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1
Geschlecht:
Mitglied seit: 28.11.2014

Deutschland
icon1   Re: Re: Produktaktivierung #5 Datum: 28.11.2014 , 18:28  

zitat:(Reynard25,21.11.2014 , 10:43)
zitat:(Harry,20.11.2014 , 18:13)
Die Programaktivierung ist schon ein gravierender Nachteil. Spätestens beim Einbau einer neuen Festplatte wird man sich ärgern, wenn man zur erneuten Aktivierung in der Warteschleife von Lexware hängt.

Dazu gibt es die kostenfreie Aktivierungshotline 0800 - 1 07 71 07. Ich glaube nicht, dass die tagsüber so überlastet ist. Zwinkern

Das heisst, selbst wenn man wie ich fast jährlich neue Hardware in Betrieb nimmt
kann ich Quicken 2015 beliebig oft aktivieren?
das **ich** die Software auf dem alten Gerät nicht mehr nutze versteht
sich von selbst.
Was aber ist, wenn ich den PC zb im Interrnet verkaufe und der nächste Besitzer
auch Quicken aktivieren will?
Ich finde diese hardwaregebundene Aktivierun gauch mehr als fragwürdig.....


gruß Franz


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Sonstiges >> Produktaktivierung
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)