Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Bedienung >> Löschen von uralten Konten
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Löschen von uralten Konten
Harry (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 198
Geschlecht:
Mitglied seit: 18.05.2004

Nordrhein-Westfalen
icon1   Löschen von uralten Konten #1 Datum: 28.01.2016 , 12:54  


Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dem Löschen von älteren, nichtmehr existierenden Konten.
Bisher haben die alten Konten mich wenig gestört, da ich diese ausgeblendet habe. Bei Auswertungen und grafischen Darstellungen machen die ausgeblendeten Konten aber Probleme, indem falsche Werte erzeugt werden.
Den über 10 Jahre alten Ballast los zu werden, ist sicherlich auch von Vorteil.

Zu DM-Zeiten hatte ich es mal versucht, aber die Kategorien kamen durcheinander, und die Auswertungen waren auch nichtmehr vollständig bzw. beschnitten. Deshalb kam damals die Sicherungskopie wieder zum Einsatz.
Funktioniert es inzwischen zufriedenstellend?

Gruß Harry
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11985

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Löschen von uralten Konten #2 Datum: 28.01.2016 , 18:29  

Hallo,
zitat:(Harry,28.01.2016 , 12:54)
Bei Auswertungen und grafischen Darstellungen machen die ausgeblendeten Konten aber Probleme, indem falsche Werte erzeugt werden.

Das kann ich nicht nachvollziehen. Kannst Du das konkretisieren, warum wo falsche Werte entstehen.
zitat:
Zu DM-Zeiten hatte ich es mal versucht, aber die Kategorien kamen durcheinander, und die Auswertungen waren auch nicht mehr vollständig bzw. beschnitten.

Das die Kategorien "durcheinander kommen" kann ich nicht bestätigen. Fakt ist aber, das beim löschen eines Kontos Umbuchungen von/auf dieses Konto zu kategorielosen Buchungen werden. Da kann es natürlich passieren, das Berichte nicht mehr stimmen. Man müsste dann diesen kategorielosen Buchungen eine Kategorie verpassen.
zitat:
Funktioniert es inzwischen zufriedenstellend?

Bei den kategorielosen Buchungen ist es geblieben. Wie sollte es auch anders gehen?

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Santosh (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 32
Geschlecht:
Mitglied seit: 28.01.2016

Deutschland
icon1   Re: Löschen von uralten Konten #3 Datum: 28.01.2016 , 22:54  

Habe seit 1994 jedes Konto und jede Buchung. Empfinde das nicht störend und man kann interessante Darstellungen des Werdeganges machen. Wie haben sich Einahmen und Ausgaben geändert ....
Grüße
Walter

Mac, Paralles, Win 10, Finanz 16
Quicken - durchgehend seit 1994
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Harry (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 198
Geschlecht:
Mitglied seit: 18.05.2004

Nordrhein-Westfalen
icon1   Re: Re: Löschen von uralten Konten #4 Datum: 29.01.2016 , 17:11  

zitat:(Reynard25)
Das kann ich nicht nachvollziehen. Kannst Du das konkretisieren, warum wo falsche Werte entstehen.

Siehe diesen Thread.
zitat:
Das die Kategorien "durcheinander kommen" kann ich nicht bestätigen. Fakt ist aber, das beim löschen eines Kontos Umbuchungen von/auf dieses Konto zu kategorielosen Buchungen werden. Da kann es natürlich passieren, das Berichte nicht mehr stimmen. Man müsste dann diesen kategorielosen Buchungen eine Kategorie verpassen.

Das ist gut möglich, dass nur Umbuchungen kategorielos wurden, das ist mittlerweile über 1 ½ Jahrzehnte her.

Ich kann mich auch noch schwach erinnern, dass es bei den Wertpapieren auch nicht klappte, da es damals noch nicht die Zuordnung zu Depots gab.

Über die vielen Jahre haben sich bei mir 39 ausgeblendete Konten angesammelt, das sind schon bedeutend mehr als meine 21 aktiven Konten. Da können sich schon Fehler in eine Datenbank einschleichen.
Meine Daten reichen bis 1986 zurück, aber von der Seite der Vermögens-Auswertung wird es erst ab 1996 interessant.

Gibt es keine echte Erfahrungen zu diesem Thema?
Gruß Harry


(Bisher wurde dieser Beitrag 2 mal editiert, als letztes von Harry am 29.01.2016 @ 17:12)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Bedienung >> Löschen von uralten Konten
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)