Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Installation >> Quicken auf 2 Rechner
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Quicken auf 2 Rechner
Landurlaub (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 38

Mitglied seit: 25.05.2006

Deutschland
icon1   Quicken auf 2 Rechner #1 Datum: 19.06.2014 , 09:26  

Hallo, ich habe Quicken 2015 auf 2 Rechner installiert, ist ja auch zulässig. Meine Frage, gibt es eine Möglichkeit, dass auf beiden Rechnern immer der gleiche Datensatz vorhanden ist? Danke

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
idefixbt (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 158
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.01.2010

Hessen
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #2 Datum: 19.06.2014 , 10:37  

Hallo Landurlaub,

dies ist möglich, wenn auf den beiden Rechnern "nur" die Software vorhanden ist, die Daten, welche genutzt werden sollen, aber auf einem "gemeinsamen" Server liegen.
Der gemeinsame Server kann auch einer der beiden PC's sein, wobei es immer dann Schwierigkeiten gibt, wenn beide PC's zur gleichen Zeit auf die gleichen Dateien zugreifen sollen, hierfür ist die Software noch nicht ausgelegt.

Gruß Gerhard



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von idefixbt am 19.06.2014 @ 10:38)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
matthias0203 (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 52

Mitglied seit: 27.04.2009

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #3 Datum: 25.06.2014 , 20:58  

Wir haben dank Quicken Deluxe auch 2 PCs mit dem gleichen Datenbestand. Ich habe 3 Möglichkeiten getestet:

1) USB Stick als Netzwerkfreigabe / NAS an der Fritzbox. Ist aber zu langsam, da Quicken ja jede Eingabe direkt speichert

2) USB Stick am PC hin u. herreichen. Ist aber zu umständlich

3) Der Bestand liegt auf dem NAS und wird automatisch beim Start und runterfahren des PCs synchronisiert. Dafür eignet sich z.B. synchredible oder unison.

Wir nutzen jetzt Variante 3 und es läuft zufriedenstellend. Einziges Manko ist, das Windows teilweise zu schnell die Synchrnoisierung startet, also bevor das Netzlaufwerk verbunden ist. Dann muss man halt manuell synchen.

Ob Variante 1 mit einem richtigen NAS besser läuft wäre mal interessant zu wissen.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
bjoern_krueger (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 20
Geschlecht:
Mitglied seit: 04.09.2013

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #4 Datum: 15.07.2014 , 15:13  

Moin!

Ich habe ein ähnliches Problem, Quicken 2015 auf 2 Rechnern installiert (Notebook und tablet), und auf dem Notebook als Speicherort einen Ordner in meinem OneDrive-Speicher (früher SkyDrive) angegeben.
Leider lässt sich die Datei vom tablet aus nicht direkt öffnen, erst wenn ich sie zusammen mit einer zweiten Datei (die gleich heißt, aber eine andere Endung hat) lokal aufs tablet kopiere.

Ist für mich völlig unverständlich, habe dazu auch schon einen eigenen Thread verfasst.

Viele Grüße,

Björn

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
idefixbt (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 158
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.01.2010

Hessen
icon1   Re: Re: Quicken auf 2 Rechner #5 Datum: 15.07.2014 , 19:41  

zitat:(matthias0203,25.06.2014 , 20:58)
Wir haben dank Quicken Deluxe auch 2 PCs mit dem gleichen Datenbestand. Ich habe 3 Möglichkeiten getestet:

1) USB Stick als Netzwerkfreigabe / NAS an der Fritzbox. Ist aber zu langsam, da Quicken ja jede Eingabe direkt speichert

2) USB Stick am PC hin u. herreichen. Ist aber zu umständlich

3) Der Bestand liegt auf dem NAS und wird automatisch beim Start und runterfahren des PCs synchronisiert. Dafür eignet sich z.B. synchredible oder unison.

Wir nutzen jetzt Variante 3 und es läuft zufriedenstellend. Einziges Manko ist, das Windows teilweise zu schnell die Synchrnoisierung startet, also bevor das Netzlaufwerk verbunden ist. Dann muss man halt manuell synchen.

Ob Variante 1 mit einem richtigen NAS besser läuft wäre mal interessant zu wissen.

Hallo,
ich habe 6 Quicken Dateien auf unserem NAS liegen, diese werden von max. 4 verschiedenen PC's bearbeitet, wobei jede Datei jedoch nur von jeweils einem PC zur gleichen Zeit bearbeitet wird und auch nur jeweils zwei PC's zur gleichen Zeit mit Quicken aktiv sind.
Das alles funktioniert bei uns einwandfrei, wobei ich jedoch darauf hinweisen möchte, dass wir die PC's zwar über die Fritz Box am NAS angeschlossen haben, aber alles in einem 100 MB Netzwerk liegt.

Gruß Gerhard

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
marpfei (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 35
Geschlecht:
Mitglied seit: 12.05.2011

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #6 Datum: 26.11.2014 , 12:10  

http://www.kaiwu.de/cgi-bin/sbb//sbb...19&start=0#3

Ich habe nach der Installation von Quicken 2015 folgendes Problem:
Seit 8 Jahren haben mein Mann und ich jeder eine Quicken-Version auf unseren Notebooks.
Wir haben nur eine einzige Datei mit allen Konten. Bisher (bis Quicken 2014) haben wir jeweils auf einem gemeinsamen USB-Stick unsere Buchungen vorgenommen und den Stift umgestöpselt (das geht natürlich nur, wenn wir nicht gleichzeitig mit Quicken arbeiten).

Dazu hatte ich die allererste DASI-Sicherung entpackt und nur noch mit der Quicken-Datei weitergearbeitet. Jetzt funktioniert das offenbar nicht mehr. Unter "Datei" - nun wieder oben links angeordnet, kann ich kein Laufwerk aussuchen, der USB-Stick erscheint gar nicht mehr. Ich kann ihn also für meine Buchungen nicht auswählen. Da ich alle Dateien auf dem Notebook gelöscht habe, greift er wohl auf den Stick zu, will jedoch immer eine Dateisicherung von C auf C sichern (DASI)! Ich kann das zwar auf mein USB-Laufwerk ändern, mit dem ich offenbar doch arbeite, denn der Stick ist immer auf dem korrekten Stand, es lässt sich aber keine Datensicherung (DASI) erstellen.

Welche Lösung könnte es für dieses Problem geben.

Die sogenannten Verbesserungen in jeder neuen Quicken-Version sind oft nicht sehr alltagstauglich. Warum werden nicht einfach nur die Dateien wie früher als solche gesichert? Diese vielen DASI-Sicherungen müssen alle von Hand gelöscht, sonst ist der Computer bald von DASIs!

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12539

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Quicken auf 2 Rechner #7 Datum: 26.11.2014 , 13:05  

zitat:(marpfei,26.11.2014 , 12:10)
Jetzt funktioniert das offenbar nicht mehr. Unter "Datei" - nun wieder oben links angeordnet, kann ich kein Laufwerk aussuchen, der USB-Stick erscheint gar nicht mehr. Ich kann ihn also für meine Buchungen nicht auswählen.

Das kann ich nicht nachvollziehen. Man kann doch mit Datei --> Öffnen den Stick auswählen, wie hier im Beispiel:



Anschließend kann man diese Datendatei auch wieder direkt im Menü Datei auswählen:


zitat:
Da ich alle Dateien auf dem Notebook gelöscht habe, greift er wohl auf den Stick zu, will jedoch immer eine Dateisicherung von C auf C sichern (DASI)! Ich kann das zwar auf mein USB-Laufwerk ändern, mit dem ich offenbar doch arbeite, denn der Stick ist immer auf dem korrekten Stand, es lässt sich aber keine Datensicherung (DASI) erstellen.

Welche Lösung könnte es für dieses Problem geben.

Ehrlich gesagt, das Problem verstehe ich nicht so richtig. *grübel*
zitat:
Die sogenannten Verbesserungen in jeder neuen Quicken-Version sind oft nicht sehr alltagstauglich. Warum werden nicht einfach nur die Dateien wie früher als solche gesichert? Diese vielen DASI-Sicherungen müssen alle von Hand gelöscht, sonst ist der Computer bald von DASIs!

Ich halte die neue Datensicherung durchaus für alltagstauglich. Der Vorteil ist, dass auch online Zugangsdaten, Quicken Einstellungen usw. gesichert werden können. Aber das muss man ja nicht jedes Mal tun. Wenn man alle Optionen abwählt, wird nur die Quicken-Datendatei allein gesichert. Dadurch dass es eine ZIP-Datei ist, ist sie sogar etwas kleiner als wenn man beide Dateien (QDF, QSD) einzeln sichern würde.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
harrykausl (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 15.12.2014

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #8 Datum: 15.12.2014 , 13:04  

Ich würde mir auch gerne eine 2. Version kaufen und auf meinem Laptop installieren. Die Datendatei würde ich über mein NAS synchronisieren. Jetzt die Hauptfrage. Wo werden die Online-Arten der Konten verwaltet? Hintergrund, ich möchte auf meinem Haupt pc weiterhin per Kartenleser und HBCI arbeiten, am Laptop nur per Internet-Zugang (ist bei der Bank so konfigurriert, dass ich per Internet nur Kontoauszüge abholen kann). Ist das möglich, d.h. die gleiche Datendatei auf 2 PC mit 2 verschiedenen Zugangsarten?
Danke im Voraus

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12539

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #9 Datum: 15.12.2014 , 13:21  

Hallo,

Das wird schwierig, weil sich die Datendatei merkt, welche Zugangsart zuletzt eingestellt war. Du müsstest dann bei jedem Wechsel in den Kontoeinstellungen von Quicken die Zugangsart entsprechend ändern.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
harrykausl (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 15.12.2014

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #10 Datum: 15.12.2014 , 15:18  

Danke für die schnelle Antwort. So etwas hatte ich befürchtet.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
harrykausl (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 15.12.2014

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #11 Datum: 26.08.2015 , 14:03  

Jetzt muss ich nochmals nachfragen. Ich habe mittlerweile den Finanzmanager installiert. Wenn ich die Zugangsart HBCI gleich lasse und auf einem Rechner das ganze mit normalem Kartenleser und auf dem 2. mit einem SMART Tan Plus Leser mache, würde das gehen? Die HBCI-Kontakte werden doch über die Systemsteuerung definiert, d.h. da müsste ich doch rein theoretisch auf 2 PC's etwas unterschiedliches machen können?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12539

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #12 Datum: 26.08.2015 , 15:10  

Hallo,

ja, aber Quicken bzw. FM merkt sich in der Datendatei die zuletzt verwendete Zugangsart (bzw. den HBCI-Kontakt). Wenn Du z.B. abwechselnd von zwei Computern auf eine Datendatei zugreifst, die auf einem Netzlaufwerk liegt, würde das nur funktionieren, wenn Du auf beiden Computern die gleiche Zugangsart und den HBCI-Kontakt mit der gleichen Benutzerkennung verwendest.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
harrykausl (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 13

Mitglied seit: 15.12.2014

Deutschland
icon1   Re: Quicken auf 2 Rechner #13 Datum: 26.08.2015 , 15:24  

Schade, trotzdem danke. Ich hatte das mal bei den Verbesserungswünschen eingetütet.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Installation >> Quicken auf 2 Rechner
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)