Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Online-Banking HBCI/FinTS >> Chip TAN USB
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Chip TAN USB
Paulchen (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1

Mitglied seit: 11.06.2019


icon1   Chip TAN USB #1 Datum: 12.06.2019 , 10:26  

Hallo zusammen,
mit Quicken 2015 kämpfe ich seit 1 Woche zwecks Umstellung Spk. von HBCI auf Chip TAN USB.
Es ist zum Verzweifeln - alle updates und upgrades gemacht und es geht nix.
Doch, stopp - den Kontostand konnte ich abrufen.
Bei der Umstellung (Reiner SCT cyberjack RFID Standard) sind dann aber auch gleich die
Bankverbindungen zu den beiden anderen Banken zerschossen worden.
Wie gesagt -es geht nix mehr !
Beim Senden der Überweisung fragt er am Bildschirm nach PIN - das sollte doch anders sein? Nun - selbst wenn ich die PIN am PC eingebe, fragt er mich dann nach der TAN - Eingabe - das sollte doch der cyberjack machen?
HILFE!!!

So jetzt habe ich einen Teilerfolg erzielt - ich kann bei meinen beiden "alten" Banken wieder online überweisen. Dies ging über die Auswahl des Kartenlesers. Warum er nach dem upgrade 2 zur Auswahl anbietet, ist mir schleierhaft.
Die Chip- TAN USB Spk geht nach wie vor nicht.

Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat. Durcheinander!

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12380

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Chip TAN USB #2 Datum: 12.06.2019 , 11:34  

Hallo,
als erstes solltest Du bedenken, dass es cipTAN-USB erst seit ca. zwei Jahren gibt. Quicken 2015 kennt es also nicht. Das wäre schon mal ein Grund, dass es nicht richtig funktioniert.
Welche DDBAC-Version ist installiert? Siehe Hilfe --> Info über... Die letzte für Quicken 2015 zugelassene Version ist 5.3.52.0.

Kontenübersicht --> Spk-Konto --> Bearbeiten --> Online-Zugangsdaten --> TAN-Verfahren. Steht hier chipTAN USB?

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
dau0815 (offline)
Fast Admin



Beiträge: 359
Geschlecht:
Mitglied seit: 27.04.2005

Deutschland
icon1   Re: Chip TAN USB #3 Datum: 12.06.2019 , 17:11  

Das Upgrade des Lesers (--> Informationen zum chipTAN USB Verfahren <--) hast Du durchgeführt?
PIN-Eingabe im Programm sollte korrekt sein, denn bei diesem Verfahren handelt es sich ja nur um ein neues TAN-Generierungsverfahren und ist ansonsten ein normales PIN-TAN-Verfahren. Der Leser generiert also lediglich die TAN, die durch die USB-Version nur nicht manuell eingegeben werden muss, sondern über die Schnittstelle übertragen wird.
Und wie Reinhard schon geschrieben hat: Ob das mit der 2015er-Version noch funktionieren kann, ist auch noch fraglich.
Gruß,
Andreas


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von dau0815 am 12.06.2019 @ 17:12)
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Online-Banking HBCI/FinTS >> Chip TAN USB
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)