Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Online-Banking HBCI/FinTS >> Neue Postbank ID und FinTS
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Neue Postbank ID und FinTS
akliegl (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 18
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.05.2007

Deutschland
icon1   Neue Postbank ID und FinTS #1 Datum: 01.04.2018 , 14:58  

Hallo,
ich habe mit einem Konto bei der Postbank auf die neue Postbank-ID umgestellt. Während früher die Kontonummer als ID fungieete, wird man jetzt von der Postbank beglückt und muss zwangsweise Buchstaben in der neue ID mitführen. Diese neue ID kann ich aber nicht mit dem DDBAC Modul (neueste Version 5.6.79.0) synchronisieren, weil die alte Konotnummer als ID nicht mehr funktioniert. Ich habe im Board schon vergeblich nach Leidensgenossen und Lösungen gesucht. Hat einer Idee? was mach ich falsch? oder muss ich mich jetzt wieder von einer Bank verabschieden? Führt jetzt eigentlich jede Bak ihren eigen Standard ein (früher schon RaiBa mit SecureApp).
VG

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12036

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #2 Datum: 01.04.2018 , 15:42  

Hallo,
zitat:(akliegl,01.04.2018 , 14:58)
Während früher die Kontonummer als ID fungieete, wird man jetzt von der Postbank beglückt und muss zwangsweise Buchstaben in der neue ID mitführen. Diese neue ID kann ich aber nicht mit dem DDBAC Modul (neueste Version 5.6.79.0) synchronisieren, weil die alte Konotnummer als ID nicht mehr funktioniert.

Das kann ich nicht nachvollziehen. Der HBCI-Zugang der Postbank funktioniert nach wie vor mit Kontonummer und PIN, auch wenn Du zusätzlich eine Postbank-ID eingerichtet hast.

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
akliegl (offline)
Normaler Nutzer



Beiträge: 18
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.05.2007

Deutschland
icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #3 Datum: 01.04.2018 , 18:26  

Der Zugang (mit der Kontonummer) wurde wegen zu häufiger Fehleingabe der PIN (für die PostbankID) gesperrt, wobei diese Fehlangaben durch die neuePostbank ID verursacht wurde (von der mir nicht bewusst war, dass sie "irgendwie" mit der Kontonummer verlinkt ist). Und die Dame in der Hotline erzählte mir, dass der Zugang mit der Kontonummer nicht mehr frei geschaltet wird.

Hmmm. Ich werde noch einmal per der Postbank-Hotline anrufen und fragen, ob der Zugang mit der Kontonummer trotzdem frei geschaltet werden kann (und wenn es nur für die FinTS ist).
<deren Antwort war, dass der Zugriff nur mit Kontonummer gar nicht mehr möglich ist, sobal eine neue ID eingerichtet ist. VIelleicht meinten die aber auch den Zugang auf der Webseite ....
Vielen Dank für die Antwort. Denn daraus schließe ich, dass der Zugrif mit der Finanzsoftware (also Qu2015) nach wie vor nur mit der Kontonummer funktionieren müsste. Und dann müsste ic hnur noch die Sperre wegkriegen.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12036

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #4 Datum: 01.04.2018 , 19:26  

Hallo,
zitat:
Und die Dame in der Hotline erzählte mir, dass der Zugang mit der Kontonummer nicht mehr frei geschaltet wird.

Das habe ich noch nicht gehört. Ich habe vor Jahren eine Postbank-ID eingerichtet, (aber leider vergessen heul ) so dass ich es z.Zt. nicht testen kann.
Aber HBCI/FinTS funktioniert bei mir noch immer mit Kontonummer und PIN.

Hast Du mal probiert, in der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte den bisherigen Kontakt zu löschen und dann mit der Postbank-ID neu einzurichten?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12036

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #5 Datum: 01.04.2018 , 19:34  

Auf der Postbank-Seite findet man:

Frage: Ich habe jetzt die Postbank ID eingerichtet, brauche ich den Zugang Kontonummer und PIN überhaupt noch?

Antwort der Postbank:

Ja, momentan brauchen Sie diese noch für einige Funktionen. Dazu gehören bis auf Weiteres die folgenden Services:

Kontaktformular
Produktabschlüsse
Finanzsoftware (WISO, StarMoney etc.)
giropay
Einwahl in den Finanzassistenten
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12036

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #6 Datum: 07.07.2018 , 10:01  

Hallo,
das Thema hat sich zwischenzeitlich erledigt. Man kann neuerdings auch einen HBCI-Kontakt mit der Postbank-ID an Stelle der Kontonummer einrichten.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quickman (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 05.11.2018


icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #7 Datum: 05.11.2018 , 17:10  

Hallo Reynard25,

wie hast du es gemacht?

Ich kriege es nicht, benutze Quicken 2011 und neuste HBCI 5.7.8.0. (FinTS/HBCI 3.0)
Ich habe versucht die Kontonummer in Postbank ID ändern (in Homebanking Administrator), dann funktioniert überhaupt Onlinezugang nicht. (Falsche Daten).

Nur die alte Verfahren mit Kontonummer und alten PIN funktioniert.

Grüß
quickenman

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quickman (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 05.11.2018


icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #8 Datum: 05.11.2018 , 17:22  

OK,es hat sich erledigt.
Man muss den Kontakt LÖSCHEN und neu Erstellen, dann klappt.
Nur ändern funktioniert nicht.

Gruß

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pennyfox (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.04.2018


icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #9 Datum: 29.04.2019 , 11:24  

Habe im Homebanking Adminstrator den Postbank Kontakt gelöscht und wie beschrieben neu angelegt und erfolgreich synchronisiert.
Leider (ich weis, Thema gehört woanders hin) läßt sich das Postbankkonto in Quicken 2011 trotz geänderter, richtiger Eingaben nicht synchronisieren.
Habe Update auf DDBAC.Net 5.7.31.0 durchgeführt und erhalte nach Eingabe der Postbank ID und Passwort im Fehlerprotokoll:

"Exception Unerwartete Antwort der Bank. Die Daten waren nicht base64 kodiert.: Die Eingabe ist keine gültige Base-64-Zeichenfolge, da sie ein Nicht-Base-64-Zeichen, mehr als zwei Leerstellen oder in den Leerstellen ein Zeichen enthält, das ungültig ist."

Mein Passwort ist 123 Bit bzw.32 Zeichen lang und enthalt nur Zahlen und Buchstaben.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pennyfox (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.04.2018


icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #10 Datum: 29.04.2019 , 12:17  

habe noch einmal mit neu generiertem Passwort 110 bit/ 20 Zeichen versucht.
Die Synchronisation nach Änderung in Quicken meldet nun im Fehlerprotokoll nach "Teilweise fehlerhaft" und "Dialogabbruch".
Wenig hilfreich kommt dann noch der Hinweis:
"Sollte der Fehler erneut auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt zur Postbank auf."

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12036

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #11 Datum: 29.04.2019 , 12:33  

Hallo,

Quicken 2011? Was verlangst Du eigentlich? Durcheinander! Die Software ist 9 Jahre alt.
Verstehe ich das richtig? in der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte ist eine Synchronisation ohne Fehlermeldung möglich? Nur beim abholen der Umsätze mit Quicken kommt dieser Fehlermeldung?

Was Du probieren könntest wäre: Setze das Konto in der Kontenübersicht --> Bearbeiten --> Zugangsart ändern offline. Richte es anschließend wieder für HBCI ein und ordne es im Fenster HBCI-Kontenübersicht entsprechend zu.

Ansonsten: Die DDBAC 5.7.31.0 ist von Lexware erst ab FinanzManager 2017 zugelassen, weil es mit älteren Quicken Versionen zu Fehlern kommen kann; wenn Du sie trotzdem mit Quicken 2011 nutzt, ist es Dein Risiko.

Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Pennyfox (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.04.2018


icon1   Re: Neue Postbank ID und FinTS #12 Datum: 29.04.2019 , 17:21  

Auch wenn Quicken 2011 leider etwas veraltet ist, möchte icht auf die nun übliche Abo-Methode der Finanzsoftware wechseln. Funktioniert für mich sehr gut.

Fehler konnte behoben werden: Die Postbank ID darf für bei Quicken Version 2011 nur maximal 10 Stellen haben, dann geht es wieder. Vielleicht konnte ich einigen Leidensgenossen helfen Lächeln freuendes Smilie

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2015 (Version 22) >>  [Quicken 2015] Online-Banking HBCI/FinTS >> Neue Postbank ID und FinTS
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)