Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2014 (Version21) >>  [Quicken 2014] Wertpapiere/Depot >> Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite
QuickSourcer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 80
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.12.2009

Deutschland
icon1   Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite #1 Datum: 16.03.2014 , 18:34  

Hallo,

ich habe kürzlich ein Depot von einem Institut zu einem anderen transferiert. In Quicken habe ich die Wertpapiere mittels "Wertpapiere umbuchen" umgeschichtet. Dabei ist aber komplette die Historie der Transaktionen verloren gegangen und Renditen werden nun auf Basis des Kurses der Umbuchung berechnet, was natürlich zu falschen Ergebnissen führt.

Habe ich etwas falsch gemacht oder ist dies das normale Quicken-Verhalten?

Gruß,
QuickSourcer

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickSourcer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 80
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.12.2009

Deutschland
icon1   Re: Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite #2 Datum: 16.03.2014 , 18:45  

Ich glaube, ich kann mir die Antwort selbst geben: mangels scheinbaren Fehlen des Befehls "Umbuchung" habe ich Wertpapier-Entnahme und -Einlage verwendet. Umbuchung findet sich jetzt aber nicht mehr im Kontenblatt sondern oben imk Menü unter "Neu".

Auch wenn's damit geht, ist der "Gewinn an Übersichtlichkeit" (Zitat Lexware) m. E. nicht der Rede wert. Stattdessen werden neue Fehlerquellen eingeführt.

Mal sehen, ob ich das Ganze irgendwie korrigieren kann...

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickSourcer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 80
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.12.2009

Deutschland
icon1   Re: Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite #3 Datum: 16.03.2014 , 18:54  

Und die Antwort ist: Nein, auch mittels Umbuchung ist die Transaktionshistorie und damit auch die Gesamtrendite weg.

Hier arbeitet Quicken nicht richtig.


   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
derfloh (offline)
Fast Admin



Beiträge: 237
Geschlecht:
Mitglied seit: 28.10.2010

Deutschland
icon1   Re: Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite #4 Datum: 09.04.2014 , 12:28  

Ich habe in solchen Fällen immer Verkaufen und Neukaufen jeweils zum Einstandskurs benutzt.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickSourcer (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 80
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.12.2009

Deutschland
icon1   Re: Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite #5 Datum: 06.05.2014 , 19:54  

Inzwischen bin ich auf einen Hilfetext von Lexware gestoßen:
http://support.lexware.de/produkte/q...amp;version=2014 - V21.00

Quicken behandelt diese Einbuchung so, als seien die Wertpapiere aus einem Depot eines Dritten zugegangen, z. B. durch eine Erbschaft. Dabei ist es korrekt, die Performance erst ab dem Datum mit diesem Einstandskurs zu berechnen.

Der Fall einer Verlagerung eines eigenen Depots wird von Quicken aber nicht berücksichtigt. Verkaufen/Neukaufen wie oben angeregt, würde dazu führen, dass Quicken nun realisierte Gewinne ausweist, bei denen es sich in Wirklichkeit aber um nicht-realisierte Gewinne handelt. Falls jemand QuickSteuer verwendet, hat er in einem solchen Fall schon ein Problem und muss die Erklärung nacharbeiten. Außerdem fehlen auch dann die in der Vergangenheit gezahlten Dividenden und Thesaurierungen.

Depot-Verlagerungen sind sicher kein Tagesgeschäft, aber es kommt gelegentlich vor. Schade, dass das nicht abbildbar ist.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2014 (Version21) >>  [Quicken 2014] Wertpapiere/Depot >> Umbuchung zwischen Depots: Verlust von Einstandskurs u. Rendite
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)