Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2014 (Version21) >>  [Quicken 2014] Online-Banking HBCI/FinTS >> Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #1 Datum: 06.01.2014 , 12:06  

Hallo,
nach Umstellung auf Quicken 2014 ist kein syncen meiner Schlüsseldatei der DB unter DDBAC 5.3.21 mehr möglich.
Synchronisierung PIN/TAN-Verfahren über den Server fins.deutsche-bank funktioniert.
Synchronisierung der Schlüsseldatei unter Quicken 2009 funktioniert ebenfalls.
Anruf bei der DB hat bisher ergeben, dass dort auch wirklich nichts ankommt. Der Fehler scheint im DDBAC-Modul zu liegen.
Und ja, Firewall und sonstiges Gedöns wurde testweise auch schon abgeschaltet.
Welchen Teil der Fehlermeldung sollte ich posten, dass Hilfestellung geleistet werden kann? Ich meine, wegen der Bankdaten!
Herzlichen Dank

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Dank-o-mat
bedankt sich bei dir
  1 x Danke

Für dieses Thema bedankten sich die folgenden 1 User:
QuickAndDirty,
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12621

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #2 Datum: 06.01.2014 , 12:51  

Hallo,

wichtig sind die 9xxx-Fehlermeldungen.

Weil Du schreibst, mit Quicken 2009 funktioniert es; ist das auf einem anderen Computer?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #3 Datum: 06.01.2014 , 13:23  

Hallo,
ja, ich habe noch eine Version auf einem Notebook installiert und dort aber heute schon den Homebanking-Kontakt der 2009er Version gelöscht, weil ich diesen Hinweis schon in diesem Forum mitbekommen habe.
Die Software an sich muss ich wohl nicht löschen, oder?
Auf meinem PC ist die 2009er Version (Homebanking Kontakt gelöscht) und die 2014er-Version (mit fehlgeschlagener Sync bei Homebanking-Kontakt).
Die Fehlermeldung lautet:
Fehlerreport DDBAC Version: 5.3.21----------------[DDBAC,6920,06.01.2014 11:36:34]
HNHBK:1:3+000000000206+220+0+1'
HKIDN:2:2+280:"BLZ"+9999999999+0+0'
HKVVB:3:2+13+723+1+DDBAC/rundll32+5321'
HKISA:4:2+2+124+280:"BLZ":999:S:999:999'
HKISA:5:2+2+124+280:"BLZ":999:V:999:999'
HNHBS:6:1+1'
----------------[rundll32,6920,06/01/2014 11:36:34]

Vielen Dank schonmal
Gruß Q&D

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #4 Datum: 06.01.2014 , 14:26  

Ist ja super.
Das Problem scheint die DDBAC-Version 5.3.21 zu sein.
Habe gerade mal in einer VM Quicken 2014 installiert, aber ohne auf das bereitgestellte Update für DDBAC auf 5.3.21 zu aktualisieren. Synchronisierung funktioniert einwandfrei!
Da ich gestern schon Probleme mit der Neuinstallation von Quicken 2014 hatte, gehe ich mal davon aus, dass die Käufer wieder die Beta-Tester sind.
Werde jetzt versuchen Quicken 2014 auf dem Arbeitsrechner herunterzukratzen, neu zu installieren und auf das DDBAC-Update zu verzichten.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #5 Datum: 06.01.2014 , 15:52  

Wird jetzt immer unverständlicher für mich.
In der VM funktioniert jetzt auch die DDBAC 5.3.21 reibungslos bei gleicher Systemumgebung (Win7 64bit).
Quicken 2014 auf Hauptrechner deinstalliert und alle DataDesign-Dateien gelöscht.
Danach komplette Neuinstallation von Quicken 2014 und nicht auf DDBAC 5.3.21 geupdated löst Problem jedoch auch nichtFragezeichen
Irgendwie bekommt das Banking-Kontakte-Modul ums Verrecken kein Kontakt mit Bank-Server. Habe selbst schon mal das LAN ab- und wieder angeschaltet.
Hat noch jemand eine Idee. Bin am Verzweifeln! Muss dringend mein Banking mal erledigen.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #6 Datum: 07.01.2014 , 14:42  

Habe das Problem weiter eingekreist, bekomme es aber nicht gelöst.
Der Verbindungsaufbau des Homebanking-Einrichtungsmoduls in beiden Win7 64bit-System unterscheidet sich bereits in den ersten Zeilen (die mir allerdings kaum etwas sagen):
1. Connect bei funktionierender Einrichtung:
[rundll32,1088,07/01/2014 13:44:55]
HBCILog activated
----------------[rundll32,5100,07/01/2014 13:45:07]
<Customer>
<CountryCode>280</CountryCode>
<BankCode>"BLZ"</BankCode>
<UserID></UserID>
<Contact>"BLZ":</Contact>
<HKVVBVersion>3</HKVVBVersion>
</Customer>
----------------[DDBAC,5100,07.01.2014 13:45:07]
HNHBK:1:3+000000000117+300+0+1'
HKIDN:2:2+280:"BLZ"+9999999999+0+0'
HKVVB:3:3+0+0+1+DDBAC/rundll32+5321'
HNHBS:4:1+1'
----------------[rundll32,5100,07/01/2014 13:45:08]
Connecting to: fints.deutsche-bank.de:443 Path: /
----------------[DDBAC,5100,07.01.2014 13:45:08]
HNHBK:1: ... ein Haufen Zahlen ...
HIRMG:2:2+0010::Nachricht entgegengenommen.+0020::Dialogintialisierung erfolgreich.'
HIRMS:3:2:2+0020::Information fehlerfrei entgegengenommen.'

2. fehlerhafter Verbindungsaufbau:
[rundll32,6120,07/01/2014 14:07:49]
HBCILog activated
----------------[rundll32,3536,07/01/2014 14:08:24]
<Customer>
<CountryCode>280</CountryCode>
<BankCode>"BLZ"</BankCode>
<UserID></UserID>
<Contact>"BLZ":</Contact>
<HKVVBVersion>3</HKVVBVersion>
</Customer>
----------------[DDBAC,3536,07.01.2014 14:08:24]
HNHBK:1:3+000000000117+300+0+1'
HKIDN:2:2+280:"BLZ"+9999999999+0+0'
HKVVB:3:3+0+0+1+DDBAC/rundll32+5321'
HNHBS:4:1+1'
----------------[rundll32,3536,07/01/2014 14:08:24]
Connecting to: fints.deutsche-bank.de:443 Path: /
----------------[rundll32,3536,07/01/2014 14:08:24]
CBACTransportHTTP::_TransError TR=3 hr=0x80072efd
----------------[rundll32,3536,07/01/2014 14:08:24]
Internetverbindung: https://fints.deutsche-bank.de/
Encoding: base64

Fehlercode von WinHttp: 'Send Failed' (0x80072efd, 12029).

Fehlertext von Windows: 'Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden.'


Hat jemand eine IdeeFragezeichenFragezeichen

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Doc (offline)
Experte



Beiträge: 106

Mitglied seit:


icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #7 Datum: 07.01.2014 , 16:08  

Was passiert, wenn du im Browser auf
https://fints.deutsche-bank.de/
klickst ?
Ich bekomme eine Verbindung und den Text
deuba-tristan-1.61.3-20131111
Es wäre dann zu prüfen, ob der Port 443, über den das HBCI läuft, freigeschaltet ist



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Doc am 07.01.2014 @ 16:11)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #8 Datum: 07.01.2014 , 16:44  

Also, besten Dank erstmal. Der Test im Browser funktionierte ebenfalls. Ich bekam denselben Text ausgeworfen.
Dann habe ich den Port 443 geprüft.
Obwohl ich meine Windows 7 Firewall Control doch auch zuvor bei den Tests abgeschaltet hatte, habe ich einen geblockten Eintrag des Windows-Hostprozesses Microsoft Windows rundll32.exe, der mit meinem letzten Synchronisierungsversuch zeitlich übereinstimmte, gefunden und auf LAN only geändert.
Danach funktionierte die Synchronisierung einwandfrei.
Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass der Homebanking Kontakt mit Schlüsseldatei eingerichtet ist, dieser wird jedoch nicht von Quicken übernommen. Das Konto kann mit diesen Daten nicht synchronisiert werden. Stattdessen ist bei Neueinrichtung eines Onlinezugangs keine Möglichkeit mehr mit Schlüsseldatei möglich.
Quicken übernimmt zwar die Daten aus dem Kontakt startet aber eine neue Synchronisierung in deren Verlauf entweder indiziertes TAN oder mobiles TAN-Verfahren auswählbar ist. Überweisungen nur mit Schlüsseldatei sind dann wieder nicht möglich!
Oder habe ich etwas verkehrt verstanden?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
QuickAndDirty (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 7

Mitglied seit: 06.01.2014

Deutschland
icon1   Re: Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB #9 Datum: 07.01.2014 , 17:01  

Oh, Mann. Der Fehler saß wieder mal vor dem PC.
Musste bei der Synchronisierung natürlich auch in Quicken Schlüsseldatei statt HBC+ PIN/TAN auswählen. Dann noch für das Quicken-Hauptprogramm die Kommunikation mit dem Internet in der Firewall freigeben und jetzt klappt alles wieder.
Puuh, einmal tief durchatmen Lächeln

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2014 (Version21) >>  [Quicken 2014] Online-Banking HBCI/FinTS >> Fehlermeldung DDBAC 5.3.21 bei Syncen mit Schlüsseldatei DB
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)