Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2014 (Version21) >>  [Quicken 2014] Online-Banking HBCI/FinTS >> HBCI mit mehreren Chipkarten für das gleiche Konto
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: HBCI mit mehreren Chipkarten für das gleiche Konto
DJKW (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 49
Geschlecht:
Mitglied seit: 14.09.2008

Deutschland
icon1   HBCI mit mehreren Chipkarten für das gleiche Konto #1 Datum: 12.08.2014 , 15:50  

Hallo Beisammen,

wir haben bei uns im Büro die zwei Quicken-Deluxe-Versionenen auf den 2 PC der zwei Chefs installiert. Die Datendateien (*.qdf und *.qdt) liegen auf einem Netzlaufwerk. Bei einem funktioniert HBCI mit Chipkarte, beide können sich (nacheinander) die Kontenstände anschauen, nur einer bisher die Überweisungen vornehmen und die Auszüge abholen.

Jetzt will auch der andere Chef eine HBCI-Karte haben. Keinn Problem, dachte ich, werden doch die Banksdaten auf dem jeweiligen PC bei den Homebanking-Kontakten gespeichert.

Jetzt sehe ich aber, dass auch bei den Kontoeinstellungen jeweils die HBCI-Benutzerkennung gespeichert wird, daher kommen mir Zweifel. Dies umso mehr als ja auch im Passwortsafe die individuellen Daten gespeichert werden können.

Frage also: kann ich zu einerm HBCI-Konto zwei oder mehr unterschiedliche HBCI-Karten verwenden, damit mehrere Persoenen (natürlich nicht gleichzeitig) nacheinander für das gleche Konto Auszüge abholen und Überweisungen vornehmen können?

Besten Dank für freundliche Hilfe!
Quicken-Nutzer seit 1992 - damals von Intuit ...


(Bisher wurde dieser Beitrag 3 mal editiert, als letztes von DJKW am 12.08.2014 @ 15:54)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12381

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: HBCI mit mehreren Chipkarten für das gleiche Konto #2 Datum: 13.08.2014 , 09:58  

Hallo,

das wird schwierig, denn die Bank wird Dir kaum ein Duplikat der HBCI-Chipkarte geben; Du bekommst eine Chipkarte mit einer anderen Benutzerkennung. Damit kannst Du auf dem Computer von Chef II einen eigenen HBCI-Kontakt einrichten.

Aber wenn er damit online will, muss er in den Kontoeinstellungen das Konto offline setzen, wieder für HBCI einrichten und dabei seinem Kontakt zuordnen.

Umgekehrt, wenn Chef I online will, muss er auf seinem Computer das gleiche tun.

Also sehr umständlich - vor allem für Chefs. Zwinkern
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2014 (Version21) >>  [Quicken 2014] Online-Banking HBCI/FinTS >> HBCI mit mehreren Chipkarten für das gleiche Konto
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)