Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Sonstiges >>  Quicken und Android >> Das Ende von Quicken Mobile
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Das Ende von Quicken Mobile
OskarSchoenherr (offline)
Fast Admin


Quicken-Fan seit Quicken 2.0

Beiträge: 213
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.06.2004

Deutschland
icon1   Das Ende von Quicken Mobile #1 Datum: 03.04.2015 , 15:35  

Obwohl man ja offiziell überhaupt nichts hört, scheint nun wirklich Quicken Mobile zu Ende zu sein. Im Google-Store findet man es nicht mehr und meine Installation wurde auch über ein Jahr nicht geupdatet.
Das unrühmliche Ende einer besonders schlechten App. Schade.
Oskar
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12032

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Das Ende von Quicken Mobile #2 Datum: 03.04.2015 , 15:41  

Hallo,

eine Stellungnahme von Lexware gab es, siehe:

http://www.kaiwu.de/cgi-bin/sbb//sbb...1&show=124#5
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
OskarSchoenherr (offline)
Fast Admin


Quicken-Fan seit Quicken 2.0

Beiträge: 213
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.06.2004

Deutschland
icon1   Re: Das Ende von Quicken Mobile #3 Datum: 03.04.2015 , 15:45  

Entschuldigung. Übersehen.
Dafür habe ich mein Konvertierungstool weitergebastelt, so dass ich jetzt die Daten aus "Meine Ausgaben" noch schneller und bequemer nach Quicken bekomme.
Oskar
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
OskarSchoenherr (offline)
Fast Admin


Quicken-Fan seit Quicken 2.0

Beiträge: 213
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.06.2004

Deutschland
icon1   Re: Das Ende von Quicken Mobile #4 Datum: 05.04.2015 , 10:33  

Mich überrascht immer wieder, wie wenige Leute anscheinend ein Thema mit dem Ende von Quicken Mobile haben. Gibt es kaum jemanden, der Ausgaben unterwegs buchen möchte oder besteht eine allgemeine Passivität hier?

Oder hat jemand die blenden, die ideale, die absolut gute Lösung?

Oder gibt es die Android-App, die mir noch nicht aufgefallen ist, die aber alles Klasse kann?


PS: Ich hab' den Schreibfehler korrigiert. Theam ->Thema
Oskar


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von OskarSchoenherr am 06.04.2015 @ 17:29)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12032

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Das Ende von Quicken Mobile #5 Datum: 05.04.2015 , 13:58  

Hallo,
zitat:(OskarSchoenherr,05.04.2015 , 10:33)
Mich überrascht immer wieder, wie wenige Leute anscheinend ein Theam mit dem Ende von Quicken Mobile haben. Gibt es kaum jemanden, der Ausgaben unterwegs buchen möchte oder besteht eine allgemeine Passivität hier?

Entschuldige meine Bildungslücke: Was ist "Ein Theam"?

Ich war vergangene Woche beim 16. LexUSER-Treffen in Freiburg. Dabei kam heraus, dass man die User, die sich wegen der Einstellung von Quicken Mobile beklagt haben, an den Fingern beider Hände abzählen kann. Lexware hat zwar vor, hier etwas neues zu bringen. Aber wenn der "Kundendruck" fehlt, werden wohl die vorhandenen Ressourcen nicht so schnell dafür verwendet....
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
jws01 (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 16.08.2013

Deutschland
icon1   Re: Das Ende von Quicken Mobile #6 Datum: 06.04.2015 , 11:45  

Hallo,

Ich seh das anders.
Nachdem bekannt wurde, wie sich Lexware Quicken mobile vorstellt (nur online und mit cloud verwendbar) hab ich das Interesse daran sofort verloren. Mir ist total schleierhaft wie man so etwas auf den Markt bringen kann. Unglaublich, einfach behämmert
Insofern weine ich dieser Totgeburt keine Träne nach.
Sollte es eine mobile Lösung geben, mit der ich etwas sinnvolles anfangen kann, bin ich sofort dabei!

Bis dahin werde ich MyExpenses auf Android von Michael Totschnig in Verbindung mit dem auf Autohotkey basierenden Script von Oskar Schönherr verwenden um unterwegs gebuchte Ausgaben auf Quicken offline zu synchronisieren. freuendes Smilie

DAS will und brauche ICH! biggthumpup

Leider braucht es dazu die rte.dat-Schnittstelle in Quicken und meine Befürchtung ist, dass diese von Lexware geschlossen wird um irgendwann einen Markt zu schaffen, für eine weitere halblebige Lösung am Kunden vorbei ...

Grüße
Johannes


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von jws01 am 06.04.2015 @ 11:46)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
OskarSchoenherr (offline)
Fast Admin


Quicken-Fan seit Quicken 2.0

Beiträge: 213
Geschlecht:
Mitglied seit: 19.06.2004

Deutschland
icon1   Re: Das Ende von Quicken Mobile #7 Datum: 06.04.2015 , 17:28  

@Reynard25:
Bitte um Entschuldigung. Schreibfehler/Buchstabendreher: Theam -> Thema

@jws01:
Also von meiner Seite aus, versuche ich mein Möglichstes zu geben, damit dieser Import auch weiterhin bleibt. Er war ja schon mal weg, wurde durch das Lexware-Team aber wieder hinzugefügt.
Ich bin da optimistisch, da nach meiner Erfahrung, die Lexware-Leute (jedenfalls die, welche am Desktop-Programm arbeiten) ausgesprochen engagiert sind und auf ihre Beta-Tester und auf die Meldungen in den Foren reagieren. Also an der Stelle keine Kritik, sondern nur Lob.
Oskar


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von OskarSchoenherr am 06.04.2015 @ 17:33)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Sonstiges >>  Quicken und Android >> Das Ende von Quicken Mobile
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)