Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2005 und älter >>  Installation >> Datensicherung mit Quicken2000
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Datensicherung mit Quicken2000
albert1234 (offline)
Experte



Beiträge: 113
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.01.2005

Deutschland
icon1   Datensicherung mit Quicken2000 #1 Datum: 04.10.2005 , 20:57  

Habe bisher meine Sicherungskopie immer auf eine CD-RW geschrieben. dabei bediente sich Quicken2000 des Programms DirectCD von Roxio. Habe mir versehentlich DirectCD zerschossen und kann es auch nicht mehr erwerben, da offensichtlich in keiner neuen Suite von Roxio enthalten. Wer kann mir sagen, wie ich zukünftig die Datensicherung durchführen kann?

Albert
Gruss Albert
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12099

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Datensicherung mit Quicken2000 #2 Datum: 04.10.2005 , 22:13  

Hallo Albert,

wenn Du WINXP hast, sollte es eigentlich funktionieren, in dem Du die drei Datendateien *.qsd, *.qel und *. qdf mit dem WINEXPLORER in Dein Sicherungsverzeichnis auf CD-RW kopierst.

Sollte das nicht funktionieren, dann besorge Dir NERO. Diese Software enthält das Programm InCD, mit dem Du aus Quicken heraus Sicherungskopien auf CD-RW erstellen kannst.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
quickprobs (offline)
Administrator


Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss, weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss, dass er nichts weiss! (Bertrand Russel)

Beiträge: 2005
Geschlecht:
Mitglied seit: 07.05.2004

Deutschland
icon1   Re: Datensicherung mit Quicken2000 #3 Datum: 04.10.2005 , 23:30  

Hallo Albert,
Hallo Reinhard,

DirectCD ist ja ein besonderes Verfahren, mit dem es möglich ist, CDs so zu benutzen, als wären es "normale" Win-Laufwerke!

Das ist eine tolle Sache, solange man die Software dafür hat!!!
Man kann die erstellten Datenträger nämlich _nur_ mit der entsprechenden Software lesen!
Es gibt dafür auch frei erhältliche Reader, aber die soll man erstmal als unbedarfter user finden _und_ installieren!

NERO bietet ein ähnliches Verfahren (mount?), welches aber nicht mit directCD kompatibel ist!

Kurzum: es handelt sich hier nicht um ein Quicken-Problem!!!

Aber Albert, wir werden auch Dir versuchen zu helfen!
Wir sollten das dann unter "sonstiges" tun!
Ich werde dafür ein Board "Diverses" einrichten.
Oder haber wir dafür schon etwas besseres, Reinhard?

Gruß´
Kai

Mit boost bei jedem Online-Einkauf ohne Extrakosten Gutes für das Ruckteschell-Heim tun!
http://www.spenden-rh.de
       PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
albert1234 (offline)
Experte



Beiträge: 113
Geschlecht:
Mitglied seit: 06.01.2005

Deutschland
icon1   Re: Datensicherung mit Quicken2000 #4 Datum: 05.10.2005 , 11:48  

Hallo Reynard,Hallo Quickprobs,

Danke für die Tipps. Werde es mal mit InCD von Nero probieren. Das packetwriting stört zwar des öfteren, insbesondere bei Authoring Programmen, ist aber halt auch sehr bequem.
@quickprobs:
Die gespeicherte Dateien auf der CD-RW kann ich übrigens auch ohne DirectCD mit Hilfe des in WinXP enthaltenen packetwriting lesen.
Gruss Albert
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2005 und älter >>  Installation >> Datensicherung mit Quicken2000
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)