Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2005 und älter >>  Installation >> Q2002 HBCI+ einrichten
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Q2002 HBCI+ einrichten
Gast (Eckhard)









icon1   Q2002 HBCI+ einrichten #1 Datum: 02.01.2005 , 18:58  

Hallo,

ich muss von T-online nach HBCI(PIN,TAN)umsteigen (Berliner sparkasse). Habe Quicken 2002 und scheitere schon beim einrichten eines Homebanking Kontaktes (10001). Habe (alle) Artikel dazu gelesen (auch sonderhomepage). Habe keine eigene firewall(ausser XP interne). Habe es mit HBCI 2.1 probiert. Aber der fehler kommt beim anfordern des öffentlichen Bankschlüsels. Bank daten und URL sollten richtig sein. Habe noch ddbc 2.2.0.10. bei lexware steht unter ddbc 3.0.5: für Quicken2003. Brauche ich das auch für 2002?


viele Grüße und danke,

Eckhard
Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 12099

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Q2002 HBCI+ einrichten #2 Datum: 02.01.2005 , 19:45  

Hallo Eckard,
nach meinen Informationen benötigst Du für HBCI(PIN,TAN) mit der Berliner Sparkasse folgende Daten:

BLZ: XXXXXXXX
URL: https://hbci.finanzit.com/cgi/hbcipt.cgi
Benutzerkennung=Kontonummer
HBCI-Version 2.2
Mindestens DDBAC 3.0.4.0

Mit einer älteren Version brauchst Du gar nicht erst zu probieren.

Es bringt natürlich keine Punkte, wenn Du schreibst: [Die] URL sollten richtig sein, ohne dass man das Überprüfen kann und auch die BLZ nicht mitteilst. Enttäuscht

Achtung - Vorsicht Im Übrigen könntest Du mit Quicken 2002 Probleme bekommen, weil es zu dem Zeitpunkt, als Quicken 2002 herauskam noch kein HBCI PIN/TAN gab.

Insbesondere die Eingabe der TANs könnte Probleme bereiten. Eventuell mußt Du dann noch ein Zusatztool von W.Posur installieren. Idee

Gruß Reinhard
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast (Eckhard)









icon14   Re: Q2002 HBCI+ einrichten #3 Datum: 02.01.2005 , 21:29  

Danke, es hat geklappt.
Ich war nur verwirrt, dass Lexmark bei ddbac version 3.0.5 schreibt: ab quicken 2003.
Durcheinander! Ich hab aber noch eine Frage:
Im Augenblick benutzt bei mir Quicken für einen HBCI Verbindungsaufbau eine bestimmte feste Netzwerkverbindung (ISDN) ohne dass ich eingreifen kann. Ich möchte aber beim Verbindungsaufbau eine auswählen können (habe mehrere eingerichtet).
Wo kann ich das bei quicken 2002 einstellen?

danke,
Eckhard
Copy Quote
Board >>  Quicken 2005 und älter >>  Installation >> Q2002 HBCI+ einrichten
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)