Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Neuigkeiten von Quicken / FinanzManager >> SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11837

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da #1 Datum: 30.09.2008 , 17:20  

Lexware gab am 30.09.08 folgendes bekannt:


Sehr geehrte Quicken-Anwender/-innen,

das Service Pack 2 für Quicken 2009 steht jetzt online.

Sie erhalten es automatisch über den Lexware Info Service in der Taskleiste
oder wie gewohnt über "?" --> Online --> Programmaktualisierung, bitte
beachten Sie, dass nach dem Download zwei Setups starten, die Sie ausführen
müssen.

Alternativ kann es auch über
http://download.lexware.de/pub/servi...009_sp2.msi
heruntergeladen werden, es wird jedoch empfohlen, diese Möglichkeit nur im
"Notfall" zu nutzen.

Weiterhin ist ein Update des HBCI-Moduls DDBAC erhältlich, welches ab
Quicken 2009 automatisch mitgeladen wird:
Auch dieses Update kann alternativ über
http://download.lexware.de/pub/servi...uicken/ddbac.exe heruntergeladen
werden.

Bitte denken Sie daran, eventuell im Hintergrund mitlaufende
Sicherheitssoftware temporär zu deaktivieren.
Nach dem Update des HBCI-Moduls kann es erforderlich sein, den
Chipkartenleser neu erkennen zu lassen.
Gehen Sie wie folgt vor:
Systemsteuerung (klassische Ansicht) --> Chipkartenleser --> Automatisch
erkennen --> OK --> Jetzt testen --> OK --> Fertig!
Falls Sie nach dem Update des HBCI-Moduls bei Onlinetransaktionen eine
Meldung "12057" erhalten:
http://www.lexware.de/support/portal...batchStart:int=0


Hier die Änderungen/Erweiterungen in der Kurzübersicht:

Depotverwaltung (insb. Depotübersicht)

Bei Fremdwährungsbezug rechnete der Investitionsbetrag falsch im Zusammenhang mit Rendite – korrigiert
Falsche Berechnung der Spalte „Rendite“ bei aktiviertem Datumsfilter – korrigiert
Falsche Berechnung der Spalte „Rendite in%“ bei aktiviertem Datumsfilter - korrigiert
Falsche Berechnung des Ertrags nach Wertpapiersplitt – korrigiert
Rundungsfehler nach Wertpapiersplitt, u.U. kann das Wertpapier nicht komplett verkauft werden – korrigiert
Ausgeblendete Wertpapiere waren in der Depotübersicht nicht sichtbar – korrigiert


Wertpapiere

Bei Thesaurierungen konnten Anteile mit geringem Anteil (kleiner als 0,001) nicht eingegeben werden – korrigiert
Beim Erzeugen einer Einnahme musste das Wertpapier u.U. zweimal ausgewählt werden – korrigiert
Wertpapierkontoblatt: Berechnung von Kurs/Stück nicht mehr möglich – korrigiert
Kurshistorie bei Anleihen speichert nur zwei statt sechs Nachkommastellen - korrigiert
In seltenen Fällen wurden Kurs- bzw. Devisenhistorien nicht gespeichert – korrigiert
Beim Kursimport über CSV wurden vorhandene Werte in der Historie nicht überschrieben – korrigiert
Bei Dateien mit Basiswährung <> EUR funktioniert der Devisenkursimport u.U. fehlerhaft - korrigiert
Aktualisierung der Stammdatenbank: Beachten Sie, dass die Stammdatenbank beim ersten Aufruf im Programm aktualisiert wird. Diese Aktualisierung kann u.U. einige Minuten in Anspruch nehmen!


Zahlungsverkehr

Umbuchungen zwischen Bankkonten waren nicht online möglich (HBCI-Geschäftsvorfall HKUMB) – korrigiert
Kontonummern, die weniger als 6 Stellen haben, werden von Quicken bemängelt – korrigiert
HBCI-Protokollierung über ? à Online à Info über Quicken erweitert – korrigiert
QuickPay: Einstellung zur Abschaltung des Einführungsdialogs wurde nicht gespeichert - korrigiert
Dresdner Bank: Bei gleichen Kontonummern für Giro/Devisenkonto benutzt Quicken u.U. das Fremdwährungskonto – korrigiert


Berichte und SnapIns (Grafiken in den verschiedenen Centern)

Snapin „Nettowert“ zeigt falsche Werte – korrigiert
Snapin „Meine Depots“ zeigte auch ausgeblendete Depots - korrigiert
Interne Umbuchungen werden in Berichten und Grafiken als Einnahme/Ausgabe gewertet – korrigiert
In manchen Dateien bleiben Center nach Installation des SP1 leer – korrigiert
Berichte „Gewinn und Verlust“ und „Einnahmeüberschuss“: Probleme bei Gruppierung/QuickZoom – korrigiert
Berichte „Kontostände“ und „Vermögen“: Rechenfehler bei aktivierten Kontodetails - korrigiert
Bei neuerstellten Berichten und Grafiken sind jetzt die Wertpapierorderkategorien standardmäßig deaktiviert!

Business:

Mehrwertsteuersplitt berechnet in erster Splittzeile nachträglich den MwSt.-Betrag nicht neu – korrigiert
Mehrwertsteuerberichte: Optimierung der Filterung bzgl. Leerbuchungen/Ist-Soll-Besteuerung - korrigiert
Bei „Zahlungseingang verbuchen“ wurde die Rechnungsnummer nicht in Bank/Kasse/MwSt.-Konto übernommen - korrigiert
· Rechnungsdruck: Eingebundenes Firmenlogo wurde nicht skaliert – korrigiert


Sonstige Bereiche:

Buchung im Kontenblatt: Tastaturbedienung über TAB-Taste defekt – korrigiert
QIF-Import: Probleme bei Feldzuordnung bei Betrag/Umbuchung – korrigiert
Dateikonvertierung scheitert wegen korrupter Währungstabelle – korrigiert
Nach Dateikonvertierung auf 2009 können in manchen Dateien Anlagen und Notizen nicht mehr aufgerufen werden – korrigiert
Anlagen mit bestimmten Sonderzeichen im Dateinamen können nach Speicherung nicht mehr geöffnet werden - korrigiert
QuickInventar: Import scheitert bzw. importiert nur die letzteingegebene Buchung – korrigiert
Druckfunktion scheitert auf manchen Rechnern oder kann sich gesetzte Optionen bzgl. Farbe/Entwurfsdruck nicht merken – korrigiert
Farbschema-Auswahl über Extras à Einstellungen à nicht aufrufbar – korrigiert
CSV-Import: Zuordnung zu Feld „Vorgangsart“ im Quicken-Kontoblatt – korrigiert
Währungstabelle: Bei Brasilianischem Real veralteter ISO-Code – aktualisiert
Bankleitzahlendatenbank - aktualisiert

Installationshinweise:

Eventuell im Hintergrund mitlaufende Sicherheitssoftware sollten Sie sicherheitshalber während der Installation temporär deaktivieren.


Mit freundlichen Grüßen

Quicken-Team
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
JürgenH









icon1   Re: SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da #2 Datum: 30.09.2008 , 23:14  

... und die SEPA-Verwendungszweck-Zeilen sind immer noch auf 27 Stellen anstatt auf 35 Zeichen beschränkt Enttäuscht
Copy Quote
Colt (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 4
Geschlecht:
Mitglied seit: 01.10.2008

Deutschland
icon1   Re: SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da #3 Datum: 01.10.2008 , 17:47  

Und der Nettowert unter "Meine Finanzen" stimmt immer noch nicht mit der Summer der Konten überein.
Colt

Nachtrag 4.10.: Jetzt gehts! Habe quicken komplett deinstalliert und neu draufgespielt, update SP2, und siehe da: Nettowert stimmt!



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Colt am 04.10.2008 @ 11:43)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hjsoki (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 45

Mitglied seit: 01.03.2007


icon1   Re: SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da #4 Datum: 02.10.2008 , 18:19  

... ich habe auch noch einen (oder zwei):
In der Version H&B wird beim Rechnungsdruck ab Seite 2 die Seitennummer mit der Bankverbindung teilweise überschrieben. (Bankverbindung müßte ca. 3cm weiter nach rechts gerückt werden.
Bei der manuellen Übernahme der Kontobuchungen nach online-Abruf per HBCI zählt die LfdNr. nicht mehr hoch, alle Buchungen bekommen die selbe Nummer...

Gruß, Jörg



(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von hjsoki am 02.10.2008 @ 18:22)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11837

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da #5 Datum: 02.10.2008 , 23:17  

Betr. Vorgangsnummern

Ich habe mal Lexware konsultiert. Wenn nach der Installation von SP2 ein Problem mit den Vorgangsnummern auftreten sollte bitte folgendes durchführen:

Systemsteuerung --> Software --> Quicken 2009 SP2 --> entfernen.

Im Programmverzeichnis die qw.exe und die qacces32.dll löschen, oder umbenennen, wer ganz vorsichtig ist Zwinkern

Hier das SP2 erneut herunterladen:

SP2

...und installieren.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Allgemein >>  Neuigkeiten von Quicken / FinanzManager >> SP2 für Quicken 2009 ist (endlich) da
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)