Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2010 >>  [Quicken 2010] H&B (Businessbereich) >> Rechnungen "gefordert" brutto nach Konvertierung aus QW Del 2005
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Rechnungen "gefordert" brutto nach Konvertierung aus QW Del 2005
flamingmoe (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 1
Geschlecht:
Mitglied seit: 04.04.2012

Deutschland
icon1   Rechnungen "gefordert" brutto nach Konvertierung aus QW Del 2005 #1 Datum: 04.04.2012 , 18:26  

Hallo zusammen,

Habe aus QW Deluxe 2005 in QW H&B2010 (17.5.012) mit Mwst-Umstellung konvertiert. Im Rechnungskonto sind nun entgegen 2005 in der Spalte "Gefordert" alle Werte für die alten Rechnungen in Brutto ausgewiesen. Die Werte der Spalte "Erhalten" weisen jedoch Nettowerte aus. Dadurch entsteht bei jeder Rechnung eine Differenz in Höhe der Mwst. so daß der Saldo in Rechnungskonto nie ausgeglichen ist, wenn eine Rechnung bezahlt ist.
Wie kreige ich in der Spalte "Gefordert" wider die Nettowerte ausgewiesen?

Danke vorab für Eure Hilfe

Gruß moe

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2010 >>  [Quicken 2010] H&B (Businessbereich) >> Rechnungen "gefordert" brutto nach Konvertierung aus QW Del 2005
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)