Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten:  1 2 >>
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] Verbesserungsvorschläge >> Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon2   Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #1 Datum: 06.08.2008 , 23:52  

Hallo,

Ich nutze die Hausverwaltungssoftware WinCasa7 und deren Bankingmodul benötigt für den Import das MT940-Format.

Bitte liebe Entwickler ermöglicht (endlich) den Export in diesem Format.

Es gibt sicher viele Anwender die auf eine solche Möglichkeit warten.

Das hat vielleicht zur Folge, dass Buchungen nicht mehr wie bisher geändert werden können. Vielleicht könnte diese Datei aber auch im Hintergrund liegen und nur für einen Export fungieren während man wie bisher mit seiner Qdata verfahren kann.

Ich musste nur dafür das (gegenüber Quicken) für meinen Geschmack klobige Starmoney Business kaufen. Darauf möchte ich künftig sehr gern verzichten.

(Wollte hier keine Werbung für die genannten Programme machen, aber wie soll ich sonst schildern wofür das gut sein soll, bzw. vielleicht finden auch andere Suchende diesen Wunsch bei einer ähnlichen Abfrage um ihn zu unterstützen.)

Grüße von
helle
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #2 Datum: 07.08.2008 , 00:17  

...war auch schon mal im "Quicken 2008 > Verbesserungsvorschläge" ein Vorschlag. (Suche Stichwort "Casa") von Hermann33
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #3 Datum: 26.10.2008 , 11:58  

Hallo,
wollte nur noch mal an das Thema erinnern und fragen, ob jemand weiß warum es dieses Exportformat bei Quicken nicht gibt.
Wo ist das Problem? Danke für Info's dazu.
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #4 Datum: 09.12.2008 , 21:47  

Hoffnung für MT940 Export?
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 10864

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #5 Datum: 10.12.2008 , 09:17  

Hallo,

zitat:
.....warum es dieses Exportformat bei Quicken nicht gibt


I.d.R. kann ein User das hier nicht beantworten/wissen.

Eine Möglichkeit wäre vielleicht, dass zu wenig User danach fragen und deswegen andere Prioritäten gesetzt werden.

Ob es ein technisches Problem gibt, weiß ich nicht.

Vorraussichtlich im April fahre ich nach Freiburg und werde versuchen, eine definitive Antwort zu bekommen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #6 Datum: 10.12.2008 , 11:09  

Danke Reinhard!

Würde ich sogar als Zusatzmodul kaufen, wenn möglich. Aber ich könnte das (ungeliebte) StarMoneyBusiness und den parallelen Betrieb endlich aufgeben.
Bank liefert m.E. sogar die Daten in diesem Format (evtl. aber auch als DTAUS) an die Onlinebankingsoftware - wenn die dann in irgend einem Ordner gesammelt liegen würden, wäre das schon hilfreich.
(MT940 = *.sta)
Noch praktischer wäre natürlich der Export, wenn man noch einen Datumsbereich dafür angeben könnte.
Na dann warte ich mal ab und hoffe, dass mein Wunsch möglichst geringen Aufwand bedeutet.
Eine schöne Adventszeit und frohes Weihnachtsfest.
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von helle am 10.12.2008 @ 11:17)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Rudi_56 (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 17.12.2008

Deutschland
icon5   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #7 Datum: 17.12.2008 , 19:40  

Hallo, auch ich bin sehr an einem Datenexport in ein anderes Onlinebanking Tool (VR Networld) interessiert, da dieses beruflich genutzt wird. Qicken ist privat im Einsatz. Nun wollte ich gerne die Qickenkonten auch in VR Networld nutzen, was aber einen Export der Daten im MT940 Format erfordert. Nachdem Quicken keine Lösung bietet frage ich in die Runde, ob jemand einen QIF - MT940 Konverter kennt? Das wäre mir lieber, als ein drittes Onlinebanking Tool zu kaufen, das beide Formate beherrscht. Santa crap

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 10864

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #8 Datum: 17.12.2008 , 19:48  

Hallo,

kann VR Networld tatsächlich nur MT940-Import?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Rudi_56 (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2
Geschlecht:
Mitglied seit: 17.12.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #9 Datum: 17.12.2008 , 20:15  

Neben einigen Vorversionen zu VR Networld wird nur MT940 angeboten. Leider ... Wütend

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Gast (LOMI)









icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #10 Datum: 07.01.2009 , 18:50  

Hallo zusammen,

ich benötige auch das MT 940 Export, weil ich mit der Hausverwaltersoftware von Sykosch "ImmoXpress" arbeitet. Wenigstens in Quicken "Home and Business" könnte man den MT 940 export erstellen. Ich habe StarMoney getestet aber das finde zum Vergleich zu Quicken "Home and Business" ganz komisch.


Gruß

Lomi

Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #11 Datum: 23.01.2009 , 23:51  

Hallo,
Habe eben auf der Online-Banking-Seite der Berliner Sparkasse nach einloggen, die Export-Möglichkeit als MT940 oder CSV gesehen.
Weiß jemand ob das bei anderen Banken und Sparkassen ebenfalls möglich ist? Danke für die Infos. Man kann den Export auch mit Anfangs- und Enddatum einschränken.
Dennoch hoffe ich eines nicht mehr so fernen Tages diesbezüglich auf Quicken.
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #12 Datum: 19.03.2009 , 10:35  

Hallo Reinhard,

Wie schaut es denn aus, mit dem MT940 Export?
Hat sich in der neuen Test-Version 2010 etwas getan?
Sonst bitte als einen der vielen Wunschzettel mitnehmen zum Usertreffen am kommenden Wochenende.
Hoffentlich kannst du vor Ort den Lexwareleuten dieses Forum und diesen Zweig "Verbesserungsvorschläge" vorführen. Sparst du ja jede Menge Druckkosten.
Gute Fahrt und viel Erfolg bei der Überzeugungsarbeit mit unseren vielen Vorschlägen.
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #13 Datum: 26.03.2009 , 12:42  

Hallo Reinhard,
Beitrag vom 10.12.08 09:17:
zitat:
Ob es ein technisches Problem gibt, weiß ich nicht.
zitat:
Vorraussichtlich im April fahre ich nach Freiburg und werde versuchen, eine definitive Antwort zu bekommen.

Das Usertreffen war nun und was kannst du dazu sagen?
Ist es in der vorliegenden Test-Version enthalten?

Sicher hast du viel zu tun. Ansonsten deute ich die Stille um MT940 als Absage an die Hoffnung auf Quicken 2010.

Alle anderen Nutzer, die übers Jahr noch viele weitere Vorschläge gemacht haben möchten sicherlich ebenfalls wissen, ob ihre Wünsche auf fruchtbaren Boden fielen oder diese im Nirvana verschwunden sind, bevor mit dem Gedanken an eine Ausgabe für die neue Version gespielt wird.
Falls Lexware eine Äußerung dazu verbietet, wäre auch das gut zu wissen, bzw. aber ab wann wir mit Hinweisen rechnen können.
Oder ist erst mit der Auslieferung die Katze aus dem Sack?
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von helle am 26.03.2009 @ 12:44)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 10864

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #14 Datum: 26.03.2009 , 18:16  

Hallo,
zitat:(helle,26.03.2009 , 12:42)
Ist es in der vorliegenden Test-Version enthalten?

In der Betaversion? Nein.
zitat:
Sicher hast du viel zu tun.

Ja, ich bin erst gestern zurückgekommen.
zitat:
Ansonsten deute ich die Stille um MT940 als Absage an die Hoffnung auf Quicken 2010.

Das ist in der Tat so. Nach den Infos, die ich in Freiburg erhalten habe, wird es wohl auch nicht mit Quicken 2011 möglich sein.
Selbstverständlich hat es nichts mit dem angeblichen Unvermögen der Programmierer zu tun, was manche User vermuten, sondern hier spielen sogenannte geschäftspolitische Entscheidungen eine Rolle.
Näheres kann ich dazu nicht sagen, denn ich möchte hier die internen Informationen, die ich vom Quickenteam erhalten habe nicht veröffentlichen.
zitat:
Alle anderen Nutzer, die übers Jahr noch viele weitere Vorschläge gemacht haben möchten sicherlich ebenfalls wissen, ob ihre Wünsche auf fruchtbaren Boden fielen oder diese im Nirvana verschwunden sind, bevor mit dem Gedanken an eine Ausgabe für die neue Version gespielt wird.

Es ist ja so, dass auf dem Usertreffen nicht alle Mitarbeiter des Quickenteams anwesend sind. Deshalb kann natürlich über die meisten Vorschläge nicht sofort entschieden werden.
Kriterien dafür sind u.a.:
-- Der Aufwand für die Programmierung
-- Wieviel User haben in den einschlägigen Foren und bei der Hotline nach einem bestimmten Feature gefragt
-- Bei Geschäftsvorfällen: Wieviel Banken bieten das überhaupt an
-- Die sog. geschäftspolitischen Entscheidungen
-- Die subjektiven Entscheidungen im QuickenTeam (Bei zwei Leuten gibt es, wie überall, mindestens drei Meinungen Zwinkern )
zitat:
Falls Lexware eine Äußerung dazu verbietet, wäre auch das gut zu wissen,


Ich sage mal so: Lexware möchte schon die neuen Features einer zukünftigen Version selbst veröffentlichen und nicht vorab in irgend einem Forum lesen.
zitat:
bzw. aber ab wann wir mit Hinweisen rechnen können.
Oder ist erst mit der Auslieferung die Katze aus dem Sack?

Ich denke mal, das wichtigste wird man nach Abschluss des Beta-Tests auf www.lexware.de finden.

Auch ich habe aus dem Usertreffen gelernt. In Zukunft werde ich die hier im Forum gemachten Vorschläge nicht erst zum Usertreffen, sondern in kürzeren Abständen an Lexware herantragen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
helle (offline)
Super Nutzer



Beiträge: 154
Geschlecht:
Mitglied seit: 25.07.2008

Deutschland
icon1   Re: Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul #15 Datum: 26.03.2009 , 19:55  

Danke Reinhard,

für die Info und dein Engagement für das Forum und dessen Nutzer.

Da werde ich in diesem Fall wohl doch wieder zum ebenfalls neu aufgelegten StarMoney Business 4 greifen müssen. - Schade und auch enttäuschend - Lieber hätte ich Lexware als Starfinanz mein Geld zur Weiterentwicklung zukommen lassen. Leider steht im dortigen Forum nicht wirklich viel Erfreuliches zum Start dieser Software. Aber das ist etwas Anderes.
Ich spekuliere mal: Vermutlich sind diese "geschäftspolitischen Entscheidungen" u.a. auch "Absprachen" der Hersteller, welches Klientel sie bedienen wollen. Da wird sich wohl der Markt entsprechend aufgeteilt und der Eine pfuscht dem Anderen nicht ins Handwerk. Für den Fall wird es wohl eher nie mit MT940 und ich erwache allmählich.
Na, mal sehen was da demnächst als NEU veröffentlicht wird.

Meine Bitte an alle tapferen Mit-Leser und ungebrochenen Schreiber noch nicht umgesetzter Vorschläge: Alle Wünsche doch bitte wieder in die Rubrik "Verbesserungsvorschläge" der künftigen Version(en) einzufügen.
Gruß helle
(Quicken dl 2007, WinXPpro SPIII)


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von helle am 26.03.2009 @ 21:25)
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] Verbesserungsvorschläge >> Export von Bankdaten im MT940-Format z.B. für Hausverwaltungssoftware mit Bankingmodul
Seiten:  1 2 >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)