Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] H&B (Businessbereich) >> Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15."
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15."
Ernst (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.01.2010

Deutschland
icon1   Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #1 Datum: 24.01.2010 , 09:21  


Guten Morgen,
nach langen suchen habe ich zu meinem Problem keine Lösung gefunden.

Ich habe ein Gewerbe (Vermietung von Geräten mit MWSt.).
Zum Jahresanfang schreibe ich dem Mieter eine Rechnung mit o. g. Zahlungsziel.
Wie verbuche ich die monatlichen Zahlungseingänge.
Das Rechnungskonto geht dann leider nicht mehr auzugleichen.
Gruß
Ernst

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 10819

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #2 Datum: 25.01.2010 , 09:03  

Hallo,

diese Zahlungseingänge kommen doch auf Deinem Girokonto an?

Dort mit der rechten Maustaste auf die Buchung klicken --> Zahlungseingang verbuchen. Das funktioniert nicht?

Lies dazu im Handbuch ab Seite 224.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Ernst (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.01.2010

Deutschland
icon1   Re: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #3 Datum: 30.01.2010 , 16:02  

Hallo,
nochmals der Sachverhalt.
Ich schreibe eine Rechnung 1000 Euro einmalig am Jahresanfang.
Zahlungsziel ist jeder 15. im Monat.
Also erhalte ich jeden 15. immer 1000 Euro.
Am Jahresende sind das dann 12000 Euro.
Im Rechnungskonto kann ich aber nur eine Zahlung verbuchen. Mit den anderen 11 Zahlungen im Jahr rutscht mir das Rechnungskonto in minus.
Wie kann ich das Rechnungskonto ausgleichen? Oder was mache ich falsch.
Gruß
Ernst

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 10819

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #4 Datum: 31.01.2010 , 10:29  

Hmm, müsstest Du nicht eine Rechnung über 12000 € schreiben? *grübel*
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoern73









icon1   Re: Re: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #5 Datum: 31.01.2010 , 12:05  

Hallo,
zitat:(Ernst,30.01.2010 , 16:02)
Also erhalte ich jeden 15. immer 1000 Euro.
kannst Du nicht eine Reglemäßige Buchung anlegen, welche Dir die Rechnung einträgt?
Copy Quote
Ernst (offline)
Gelegentlicher Nutzer



Beiträge: 3
Geschlecht:
Mitglied seit: 23.01.2010

Deutschland
icon1   Re: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #6 Datum: 03.02.2010 , 09:23  

Hallo zusammen,
lt Finanzamt brauche ich nur eine Rechnung schreiben ---am Jahresanfang.
Ein Mieter einer Wohnung z.B. zahlt ja auch monatlich die Miete ohne extra jeden Monat eine Rechnung zu bekommen.
Die eingehenden Zahlungen müssen ja dann auch verbucht werden.

Mit der regelmäßigen Buchung verstehe ich nicht.

Gruß
Ernst

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
hoern73









icon1   Re: Re: Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15." #7 Datum: 03.02.2010 , 09:35  

Hallo,
zitat:(Ernst,03.02.2010 , 09:23)
Mit der regelmäßigen Buchung verstehe ich nicht.
mit der Regelmäßigen Buchung kannst Du immer wieder kehrende Buchungen automatisch ins Kontoblatt eintragen lassen.
In Deinem Fall würdest Du eine Regelmäßige Buchung für Kunde xy anlegen.
Diese stellst Du auf den 15.01. und intervall "monatlich".
"Tage im voraus" kannst Du eintragen, musst Du aber nicht.
Nun wird die Buchung immer zum ghenannten Zeitpunkt ins Kontoblatt geschrieben und Du kannst diese mit der (hoffentlich) erfolgten Zahlung online abgleichen.

Durcheinander! Oder gibt es die Funktion in "Home & Business" nicht? Ich habe nur Standard Quicken.
Copy Quote
Board >>  Quicken 2009 >>  [Quicken 2009] H&B (Businessbereich) >> Rechnung mit Zahlungsziel "monatlich zum 15."
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)