Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Tag, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Sonstige wichtige Hinweise >> Windows 10: Wo ist die Systemsteuerung geblieben?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Windows 10: Wo ist die Systemsteuerung geblieben?
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11319

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Windows 10: Wo ist die Systemsteuerung geblieben? #1 Datum: 03.02.2018 , 18:33  

Wenn man z.B. einen defekten oder nicht mehr benötigten HBCI-Kontakt entfernen oder eine HBCI-Chipkarte einrichten will, muss man das ggf. in der Systemsteuerung --> Homebankingkontakte tun.
In letzter Zeit, kommt von manchen Usern der Hinweis, in Windows 10 gäbe es keine Systemsteuerung mehr. Das ist falsch; Microsoft hat sie nur gut versteckt. Enttäuscht

Man kann sich für die Systemsteuerung ein Symbol aufs Desktop legen:

Einstellungen --> Personalisierung/Designs --> Desktopsymboleinstellungen.
Im folgenden Fenster Systemsteuerung aktivieren.



Hat man die Systemsteuerung geöffnet, muss man ggf. noch rechts oben bei Anzeige auf Kategorien klicken und große oder kleine Symbole auswählen.


Gruß Reinhard


(Bisher wurde dieser Beitrag 1 mal editiert, als letztes von Reynard25 am 06.02.2018 @ 13:24)
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  Allgemein >>  Sonstige wichtige Hinweise >> Windows 10: Wo ist die Systemsteuerung geblieben?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)