Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Morgen, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Sonstiges >> Malware PDFDummy.exe loswerden
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Malware PDFDummy.exe loswerden
skopeia (offline)
Regelmäßiger Nutzer


Benutze mit wechselnder Verzweiflung seit mind. 1994 Homebanking/Quicken

Beiträge: 33

Mitglied seit: 12.06.2004

Deutschland
icon1   Malware PDFDummy.exe loswerden #1 Datum: 12.04.2018 , 10:48  

Hallo,

Lexware hat sich eine neuen frechen Eingriff in meine Einstellungen einfallen lassen.

Seit Jahr un Tag ist bei mir ein schneller und datensparsammer PDF-Viewer (Sumatra-PDF) als Standardprogrmmm zum Öfnnen von PDF eingestellt (d.h. beim Anklicken eine PDF wir dieses mit Sumatra geöffnet, als DateiSymbol für PDF ist das gelbe Sumatrapdf-Ico im Explorer dargestellt).

FiMA ersetzt diese Einstellung IMMER wieder durch den Aufruf eines "PDFDummy.exe", das mich nötigt, beim Öffnen einer PDF Datei die schwergewichtige Datenkrake von Adobe zu installieren - erst wenn ich das mehrfach abgelehnt habe und mal wieder in Windows den Sumatra als Standard-Programm eingestellt habe, kann ich meine (nicht
Seit neuestem versucht FiMa das immer wieder zu ändern:

Seit neuestem versucht FiMa das immer wieder zu ändern:Lexware ...!) PDF lesen.


Was ich versucht habe: PDFDUmmy.exe löschen => wird sofort wieder angelegt.
PDFDummy.exe durch eine Fake.Datei zu ersetzten => wird gelöscht und ersetzt.

Den Installationsschlüssel von PDFDUmmy zu löschen - half auch nicht. Regelmäßig nach der gleiche Ärger.

Einziger Fortschritt:
Nachdem es mir gelungen ist, sämtliche Hintergrundaktivitäten (Update ..., Kontoabruf, Erinnerung) von FiMa zu unterbinden - taucht das Problem nur nach Aufruf des FIMa auf - aber auch das will ich nicht hinnehmen - wie kann ich diese aggressive Malware PDFDUmmy.exe loswerden?

Skopeia

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11410

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Malware PDFDummy.exe loswerden #2 Datum: 13.04.2018 , 11:32  

Hallo,

ich habe bisher noch nie etwas von der Anwesenheit der pdfdummy.exe bemerkt.

Sie ist bei mir im Verzeichnis C:\Program Files (x86)\Common Files\Lexware\PDFDummy installiert, offensichtlich seit 2014.

Ich habe die Datei auf einen USB-Stick verschoben. Seit dem ist das Verzeichnis leer; bisher wurde sie durch keine FiMa-Aktion wieder installiert und es funktioniert immer noch alles, wie es soll.

Ich werde mich mal bei Lexware erkundigen, was die Datei für eine Funktion hat.

Hast Du noch andere Lexware-Programme installiert?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
skopeia (offline)
Regelmäßiger Nutzer


Benutze mit wechselnder Verzweiflung seit mind. 1994 Homebanking/Quicken

Beiträge: 33

Mitglied seit: 12.06.2004

Deutschland
icon1   Re: Malware PDFDummy.exe loswerden #3 Datum: 16.04.2018 , 23:19  

Ich habe keine weiteren Lexware Produkte.
Jetzt versucht FiMa immer wieder zu installieren - es dauert Minuten bis der Versuch endgültig abgebrochen ist - obwohl ich alle automatischen Updates gecancelt habe.
Bei mir hat das PDFDummy den Zeitstempel 19.8.2016 - FiMa2018 habe ich am 6.12.17 installiert - und bis vor 2 Wochen problemlos genutzt.

Auch bei jedem Kontoabruf NERVT FiMa mit Update-Versuchen.

Versuche die Datei zu löschen zauberten sie immer wieder her, erst nach KILL des Installationsschlüssels bleibt mein Standardanzeigeprogramm fpür PDF unangetastet - allerdings ist jetzt der FiMa fast nicht mehr zu gebrauchen.





   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11410

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Re: Malware PDFDummy.exe loswerden #4 Datum: 17.04.2018 , 09:17  

Hallo,
zitat:(skopeia,16.04.2018 , 23:19)
Jetzt versucht FiMa immer wieder zu installieren - es dauert Minuten bis der Versuch endgültig abgebrochen ist - obwohl ich alle automatischen Updates gecancelt habe.
Kommt dabei die Meldung Bitte warten Sie, während Windows FinanzManager 20xx konfiguriert...?
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neuling (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 53

Mitglied seit: 05.03.2017


icon1   Re: Malware PDFDummy.exe loswerden #5 Datum: 17.04.2018 , 12:43  

Das verstehe ich nicht - diese Datei ist bei mir ebenfalls implementiert (mit der Installation des FiMa 2018 ist sie wohl dazu gekommen). Allerdings arbeite ich nach wie vor mit meinem Pdf-Drucker eDocPrintPro und hier wird nichts geändert. Ich habe allerdings meinen realen Drucker als Standard in den Einstellungen hinterlegt und wechsle rasch und unkompliziert auf den Pdf-Drucker, wenn dies so erfolgen soll.

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
skopeia (offline)
Regelmäßiger Nutzer


Benutze mit wechselnder Verzweiflung seit mind. 1994 Homebanking/Quicken

Beiträge: 33

Mitglied seit: 12.06.2004

Deutschland
icon1   Re: Re: Malware PDFDummy.exe loswerden #6 Datum: 17.04.2018 , 16:06  

zitat:(Reynard25,17.04.2018 , 09:17)
Hallo,
zitat:(skopeia,16.04.2018 , 23:19)
Jetzt versucht FiMa immer wieder zu installieren - es dauert Minuten bis der Versuch endgültig abgebrochen ist - obwohl ich alle automatischen Updates gecancelt habe.
Kommt dabei die Meldung Bitte warten Sie, während Windows FinanzManager 20xx konfiguriert...?

Ja - das ist eine der Meldungen, die dabei aufpoppen

Gruß

Skopeia

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
skopeia (offline)
Regelmäßiger Nutzer


Benutze mit wechselnder Verzweiflung seit mind. 1994 Homebanking/Quicken

Beiträge: 33

Mitglied seit: 12.06.2004

Deutschland
icon1   Re: Re: Malware PDFDummy.exe loswerden #7 Datum: 17.04.2018 , 16:13  

zitat:(Neuling,17.04.2018 , 12:43)
Das verstehe ich nicht - diese Datei ist bei mir ebenfalls implementiert (mit der Installation des FiMa 2018 ist sie wohl dazu gekommen). Allerdings arbeite ich nach wie vor mit meinem Pdf-Drucker eDocPrintPro und hier wird nichts geändert. Ich habe allerdings meinen realen Drucker als Standard in den Einstellungen hinterlegt und wechsle rasch und unkompliziert auf den Pdf-Drucker, wenn dies so erfolgen soll.

Als (Standard-) Drucker habe ich PDF24 installiert - den enutz FiMa auch als Drucker. Aber zum "Öffnen" (="angucken ...") hat er plötzlich immer den PDFDummy festgelegt - und der will partout den Adobe imstallieren.

Ich lese am Tag Dutzende von PDF - (Fax-Eingang etc.) - da brauche ich einen schnellen, unkomplizierten Viewer (seit Jahren nehme ich den Sumatra, der telefoniert auch nicht dauernd nach Hause) - wenn ich jedesmal einen Dialog mit 4 Fenstern durchlaufen muss, bevor ich eine PDF lesen kann - würde ich notfalls sogar den FiMa komplett deinstallieren.

Gruß

Skopeia

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  FinanzManager 2018 (V.25) >>  [FinanzManager 2018 (V.25)] Sonstiges >> Malware PDFDummy.exe loswerden
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)