Stefanos Bulletin Board
Home | Registrieren | Mitgliederliste
Suchen | Hilfe | Login
Aktuelle Themen des Tages
Alle Lampen aus



Guten Abend, Gast

Um das Forum vor Spam zu verschonen, ist es nur Mitgliedern erlaubt, Beiträge zu schreiben. Eine Anmeldung ist problemlos und garantiert kostenlos unter "Registrieren" möglich. Aus Gründen der Übersichtlichkeit werden alle User gebeten, keine Anmeldenamen zu benutzen, die die Bestandteile Quicken, quicken oder Lexware enthalten, wie z.B. "Quicken2010". Vielen Dank.
Username:
Passwort:
Suchen:



Seiten: <<  1  >>
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] Bedienung >> Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!?
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!?
finanzer (offline)
Neuer Nutzer



Beiträge: 2

Mitglied seit: 08.07.2008

Deutschland
icon1   Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!? #1 Datum: 15.07.2017 , 23:29  

Ich habe eine Vermögensauswertung erstellt, die mir die Entwicklung des Vermögens anhand einer Zeitschiene anzeigt. Jetzt habe ich festgestellt, dass diese Auswertung seit einiger Zeit nicht mehr stimmt, da sie die Ausgaben der zuletzt angelegten sechs Klassen nicht berücksichtigt. Ich habe insgesamt 156 Klassen angelegt. Offensichtlich kann die Auswertung nur 150 Klassen berücksichtigen.

Kann jemand meine Schlussfolgerung bestätigen? Hat jemand das gleiche Problem? Kennt jemand eine Lösung?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Reynard25 (offline)
Administrator



Beiträge: 11173

Mitglied seit: 01.01.2000

Brandenburg
icon1   Re: Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!? #2 Datum: 16.07.2017 , 11:38  

Hallo,

Ich kann das weder bestätigen noch dementieren.

Um das nachvollziehen zu können, müsste ich mindestens 80 neue Klassen einrichten und diese irgendwelche Buchungen zu teilen. Das ist sehr aufwendig. Da kann ich leider kurzfristig nicht helfen.
Gruß Reinhard
     PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Neuling (offline)
Regelmäßiger Nutzer



Beiträge: 37

Mitglied seit: 05.03.2017


icon1   Re: Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!? #3 Datum: 16.07.2017 , 14:51  

eine (vielleicht) dumme Frage: wozu in aller Welt benötigst du mehr als 150 Klassen? Arbeitest du nicht mit der Kombination Kategorie/Klasse?

   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Cornelli (offline)
Intensiver Nutzer



Beiträge: 90

Mitglied seit: 09.05.2010

Deutschland
icon1   Re: Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!? #4 Datum: 17.07.2017 , 15:56  


Hallo finanzer,

das kann ich so nicht bestätigen, ich arbeite mit über 1000 Klassen, dabei sind vielleicht die Hälfte ausgeblendet.
Bislang haben alle meine Auswertungen gestimmt.

Was für einen Bericht bzw. welche Auswertung nutzt Du?
Liebe Grüße
Cornelli
   PM   Buddy hinzufügen Copy Quote
Board >>  [FinanzManager 2017-V.24] >>  [FinanzManager 2017-V.24] Bedienung >> Vermögensauswertung berücksichtigt nur 150 Klassen!!!?
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:



Stefanos Bulletin Board, v1.3.5
© Coder-World.de, 2001-2004 (Stefanos)